Klang

Ein faszinierendes Zusammenspiel aus puren Klang- und Schwingungsfrequenzen,
fundiertem Methodenwissen und energetisch-spiritueller Geistheilung.

KlangEnergetik begleitet Schwangere, Babys, Kinder, Erwachsene und Lebensräume

mit allen körperlichen, seelischen und energetischen Bedürfnissen.

Musik und Klänge bilden eine universelle Sprache - Klänge, Töne und Schwingungen sind für jeden zugänglich:
für Menschen, Tiere, Pflanzen und Lebensräume.

Das Hören bildet sich bereits etwa Mitte der Schwangerschaft aus. Wir sind also bereits vor unserer Geburt damit vertraut, mit Klängen, Stimmen und Frequenzen umzugehen. Nicht nur unser organisches Ohr hört, auch die Seele "hört" mit: so kann bereits ein Säugling anhand der Sprachmelodie der Eltern (freundlich, ärgerlich, streng, ...) Absichten dahinter erkennen und differenzieren.

Alle Klänge fließen also über das Gehör ins Gehirn. Ruhige und obertonreiche Musik verlangsamt die Aktivität der Gehirnwellen und erschließt im Zustand tiefer Entspannung (= Alphazustand) die Möglichkeit, meditative Bewusstseinsebenen zu erfahren.
So kann eine neue Übersicht und eine andere Perspektive gewonnen werden, als sie jemand hat, der in seinem Alltag gefangen ist. Als Beobachter mit Abstand und Weitblick ergeben sich daraus neue Lösungsmöglichkeiten.

Die Vibration der KlangInstrumente geht auch über die Haut in den Körper. Die wohltuenden und sphärischen Klänge dringen tief in uns ein. Eingetaucht im Klang fällt es uns leichter, loszulassen und zu entspannen. Misstöne und Blockaden können durch harmonische Klänge aufgelöst und beseitigt werden. Wohlgefühl und Tiefenentspannung entstehen. Im Loslassen und Geschehen lassen entstehen Neuordnung, Entspannung und Harmonie.

Da unser Körper zu knapp 80 % aus Wasser besteht, breiten sich die Schwingungen der Klänge schnell und leicht in unserem Körper aus. So wird jede Zelle angesprochen und nach und nach in ihre Eigenschwingung versetzt. Blockaden - körperlich, emotionaler oder seelischer Art - werden "weichgespült", aufgelöst und wieder ins System integriert.

KlangEnergetik bietet eine wunderbare Hilfestellung zur Stärkung der Selbstheilungskräfte. So werden blockierte Körperzonen durch die Schwingungen und Klänge gereinigt, angeregt und gestärkt. Störfelder, also auch Krankheiten, beginnen immer mit einer disharmonischen Schwingung im Feinstoff: im Bereich der Gedanken und Gefühle, die sich erst in Folge zu Disharmonien im Körper entwickeln.

Durch das Eintauchen in dieses kraftvolle, positive Klangfeld verschmelzen somit alle grob- und feinstofflichen Ebenen miteinander. Die Schwingungsfrequenz des Menschen wird somit in eine gesamte bessere Ordnung gebracht. Nieder schwingende Muster - wie z.b. Ärger, Wut, Krankheit - werden sozusagen von den höher schwingenden Frequenzen angehoben. Durch die Synchronisation all dieser Schwingungswellen wird das gesamte System wieder in seine kosmische, reine Harmonie - in seine Urschwingung - gebracht.

Q1_NFX1233.jpg
Alles ist Klang.
Q2_NFX1267.jpg
Alles ist Schwingung.
Q3_NFX1236.jpg
Alles ist Resonanz.
Top